Kopfbild

SPD Bretten

31. Europafest in Bretten

Pressemitteilungen

Bretten lockt mit dem 31. Europafest

(PM SPD) Der ‘Treffpunkt Europa’ lockt mit seiner bunten Programmvielfalt und mit internationalen Spezialitäten jedes Jahr viele Besucher auf den Brettener  Marktplatz. Dieses Fest, das sich einer großen Resonanz in der Bevölkerung erfreut, fördert in hohem Maße das friedliche Miteinander unserer deutschen und ausländischen Mitbürger. Auch in diesem Jahr wird die SPD Bretten am 15. September 2013 ihr in über 30 Jahren zur Tradition gewordenes Europafest am dritten September-sonntag feiern.Die Jugendmusikschule Bretten wird mit einem Saxofonensemble am Sonntag um 11 Uhr das bunte Treiben auf dem Marktplatz der Melanchthonstadt musikalisch eröffnen. Die teilnehmenden Gruppen  und Gäste werden von Stadträtin Renate Knauss und dem Vorsitzenden der SPD Bretten  Edgar Schlotterbeck willkommen geheißen.Die Stadt Bretten unterstützt seit Beginn dieses Völker verbindende Fest, wir erinnern an die letztjährige Verleihung der ‘Ehrenfahne des Europarates’ und hat zur Festeröffnung zum Empfang geladen. Oberbürgermeister Martin Wolff wird die geladenen Gäste aus dem öffentlichen Leben und die Repräsentanten der verschiedenen Länder begrüßen und das 31. Marktplatzfest ‘Treffpunkt Europa’ eröffnen. Danach beginnt der Reigen internationaler Folklore auf der Bühne mit der Tanzgruppe ‘Radugar’ der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft aus Karlsruhe. Die mit 13 Nationalitäten besetzte Gruppe mit dem übersetzten Namen ‘Regenbogen’ wird uns Tänze aus der ukrainischen Heimat und der ganzen Welt zeigen. Auf die Reise nach Kroatien wird uns die Folkloregruppe ‘Vukovar’ aus Vaihingen-Enz mit Tänzen und Liedern aus der Heimat mitnehmen. Die spanische Tanzgruppe ‘Las Estrellas’ aus Grötzingen wird mit ihren Tänzen südländische Atmosphäre verbreiten. Auch Lisa-Maria von der Flamencole Groupo aus Knittlingen wird einige Tänze zeigen. Unsere italienischen Freunde haben wie im Vorjahr die Gruppo Folcloristico ‘Sacro Cuore’ aus Mühlacker zu Gast, die uns mit Herz und Lust die Tradition aus Sizilien mit Folkloretänzen nahe bringen werden. Mit ihren Tänzen und vor allem mit ihrer prächtigen Tracht wird uns die ‘Ländliche Tanz- und Trachtengruppe Kreis Karlsruhe’ begeistern. Ganz besonders freuen wir uns, eine portugiesische Folkloregruppe gefunden zu haben, die bei unserem Fest auftreten wird und zwar die Rancho  Folclórico  ‘Danças de Portugal’ aus Ettlingen, die mit ihren 16 Tänzern und 6 Musikern ein buntes Bild auf  die Bühne zaubern werden und mit ihren Tänzen und ihrer Musik aus ihrer Heimat uns begeistern werden. Der Türkische Schulelternverein wird uns mit einer Folklore Gruppe mit Tänzen ihre Heimat  Türkei zeigen. Auch werden uns Klänge der Saz-Musik, gespielt auf der Langhals-Bağlama dargeboten. Die Kraichgau-Fahnenschwinger aus Bretten werden mit einem bunten Bild schwingender Europafahnen der Länder das 31. Marktplatzfest ‘Treffpunkt Europa’ ausklingen lassen. Doch nicht nur für Augen und Ohren, sondern auch für Speis und Trank aus den Heimat-ländern der Mitwirkenden ist gesorgt. Auch wird wieder Paella, die im letzten Jahr so gut ankam, angeboten. Bunte Luftballons werden auch in diesem Jahr für Europa in die Lüfte gehen. Die Gewinner des letztjährigen Wettbewerbes werden am Sonntag um 15 Uhr ihre Preise  auf der Bühne entgegennehmen Die weitesten Flüge gingen nach Bayern in die Oberpfalz mit 300 km. Auch gibt es für die Kleinen einen Kinderschminkstand.

 
 

Counter

Besucher:409791
Heute:25
Online:2